It´s Hostel, Baby!

3 November, 2008

boomerang

Dieser Satz ist so unglaublich, dass ich s selbst nicht glauben kann! Es gibt ungefähr gar keinen anderen Satz, der mehr Mut macht, das Hostelleben in allen, und ich meine wirklich allen, Fasetten zu ertragen! Ok, so es ist ja gar nicht so schlecht, zumindest wie ich finde! Es ist alles irgendwie erträglich bis jetzt. Man härtet ja au ab! Aber neulich waren wir kurz in unserm Zimmer in der Nacht und haben überlegt, ob wir zu der Schaumparty an dem Abend gehen und wenn ja, welche Klamotten wir anziehen! Dabei ist ein Zimmerbewohner richtig unfreundlich geworden. Ein cooler Zimmermitbewohner meinte dann so ganz lässig: It`s Hostel, Baby!“ Und dieser Satz ist es echt wert, einen Artikel zu bekommen!

Er hilft mir auch sehr gut, wenn ich, wie seit 4 Tagen, jenden Abend für 2 h Hostelputze bin. Au wenn es nicht grad superleckere Arbeit ist, dafür darf ich hier kostenlos Wohnen. Zur Zeit spare ich damit 120$ pro Woche und je näher wir an Silvester kommen, umso teurer wirds hier! Bis zu 70$ die Nacht!

Ist also ne Art geiler Anfang für weitere Jobsuche! Heute hab ich das dann auch sehr erfolgreich nachgeholt! Hatte dank Jule ein Jobinterview im Fun Park Sydneys, dem Luna Park! Dort werde ich jetzt ab Freitag 2 Wochen probe arbeiten! Ich freue mich, dass ich einen Anfang habe, aber ich habe su der Erfahrung gelernt, dass ich meine Freude noch zügele, bis alles richtig passt! Denn die Arbeitszeiten und co sind noch nicht soo prima! ich muss noch schaun! Auf jeden Fall habe ich jetzt erst mal einen Anfang und werd schaun, was noch daraus wird!

Bilder zu dem Artikel kommen noch nach!

PS: Heut haben Jule und ich Tageskarten für die Hafenrundfahrten im Sydney Harbour geschenkt bekommen und sind 2,5h bei hammer geilem Wetter 1,5 mal durch den Hafen Sydneys gebrettert, haben uns den Wind um die Ohren sausen lassen, richtig geile Fotos gemacht und unser Glück in vollen Zügen zu genießen!

Advertisements

3 Antworten to “It´s Hostel, Baby!”

  1. Oli :) Says:

    HiHo Simi^^

    Hm jetzt muss ich dir doch auch mal schreiben hier 😀 Was is los? Ein Artikel auf Deutsch?^^

    Ansonsten freuts mich zu hören, dass es immerhin aufwärts geht mit der Jobsuche und so =)

    Den Spruch find ich ziemlich nais xD It’s Hostel Baby^^ Vor allem für was der als Antwort verwendet wird.. na gut.

    Viel Erfolg im Luna Park 🙂 Wie genau sind denn die Arbeitszeiten weil sie so schlecht sind?

    Hau rein =)

  2. Simi Says:

    hey, schön von dir zu lesen! Naja, das Problem ist, dass die Zeiten in denen ich Abends im Hostel putzen könnte in die Zeiten fallen, in der absolut jede Schicht im Luna Park ist! Der Park hat halt immer bis 11 pm auf und somit immer nachmittags, abendszeiten!
    Aber wer weiß, wie lange hier noch alles bei dem bleibt, bei dem es jetzt ist!
    Es ist hier alles sehr spontan und sogar für mich irgendwie zu unsicher! In letzter Zeit wünscche ich mir oft die Sicherheit und Normalität zu Hause!

  3. sternschnuffy Says:

    Hey Simi, jetzt ist mal Schluss mit dem Trübsal blasen!
    Denn was dir momentan fehlt, ist die:

    „Ich lieg‘ am Strand mit einem eiskalten Getränk in meiner Hand, ich hab‘ ne Sonnenbrille auf, weil ich sie brauch‘, die Sonne scheint mir auf den Bauch, so geht’s doch auch“-Stimmung.

    Ich weiß, momentan läuft`s in vielerlei Hinsicht nicht optimal. Aber was soll’s. Um es gesanglich auszudrücken:
    „Uh-oh-oh, und der Wecker klingelt, das klingt so-o-o und ich reib‘ mir die Augen und bin froh-oh, ich darf arbeiten gehen, draußen regnet es mal wieder- ACH, DAS LEBEN IST SCHÖN“!

    Im übrigen, bist du in Ausrtalien, auf dem Kontinent mit Sonnenschein, wenn wir Schnee und Eis von unseren Autos kratzen werden. Nimm alles so wie es kommt und mach das Beste daraus. Hör ein wenig gute Laune Musik.

    In diesem Sinne: „das Leben kann so schön sein, wenn man sich nicht stressen lässt“ (sternschnuffy alias Melli powered by Farin Urlaub)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: